Suche

Die aktuelle Covid-19 Situation und die Auswirkung auf das Beziehungsgefüge

Wie geht es Ihnen mit Kinderbetreuung, Arbeit, Homeoffice und Homeschooling? Ich denke für die meisten von uns ist es eine immense Stresssituation. Unterricht zuhause und gleichzeitig selbst im Homeoffice arbeiten müssen und zusätzlich Kochen, Haushalt und Kinderbespaßung. Kinder haben feine Antennen und sind gerade dann besonders intensiv und provozierend wenn Ihre Eltern keine Zeit haben und überfordert sind und kurz davor sind Ihre Nerven zu verlieren, dann drehen sie nochmal richtig auf und bringen einen an die Grenzen und darüber hinaus. Niemand wusste vor der ersten Schulschließung was diese Mehrfachbelastung und räumliche Enge wirklich bedeutet für die innerfamiliären Beziehungen. Viele sind am Rande des Familienwahnsinns angekommen, denn Familie ist auch ohne Corona eine Herausforderung. Und wenn dann in einigen Fällen auch noch Quarantäne ins Spiel kommt und die Familie sich isolieren muss, dann gibt es keinen Ausweg mehr sich aus dem Weg zu gehen wenn die Spannungen zunehmen.

Wie schützt man in dieser Zeit trotzdem die eigene Familie vor dem inneren Zerbrechen? In China sind die Scheidungsraten bereits extrem in die Höhen geschnellt nach dem ersten Lockdown.

Erstens rate ich Ihnen, seien Sie milder, milder als je zuvor mit Ihrem Partner und Ihren Kindern, seien Sie großzügig und legen nicht jedes Wort auf die Waagschale. Sie können die Situation auch als Chance sehen und Dinge zusammen als Familie zuhause machen, für die Sie nie Zeit hatten, die Sie aber schon ewig machen wollten. Gestalten Sie Ihren Alltag anders als früher, probieren Sie Neues aus.

Wenn Sie unter Druck sind, dann lassen Sie vorübergehend heikle Themen in Ihren Beziehungen aus und besprechen Sie diese erst wieder wenn dafür wirklich Platz und Raum zur Verfügung steht.

Anstattdessen lesen Sie zusammen, malen Sie zusammen, spielen Sie Gesellschaftsspiele zusammen wie Stadt-Land-Fluss. Alles was kreativ ist und Sie zusammen machen verbindet Sie tiefer als Familie. Sie können natürlich auch zusammen am Computer spielen oder TV sehen, aber das wirklich Schöne zusammen erleben hat wenig mit Technik zu tun. Mehr Zeit als Familie zu haben bedeutet eine Art neue Freiheit und darin haben viele wenig Übung. Ohne Corona konnte man sich viel aus dem Weg gehen mit Freizeiteinrichtungen und Job und Schule und Kinderbetreuung. Nun liegt es an Ihnen was Sie aus dieser neu gewonnenen Zeit als Paar oder als Familie machen. Wir können die Pandemie auch als etwas positiv Veränderndes sehen. Jede Gesellschaft und jeder Mensch hat auch eine Sehnsucht danach sich weiterzuentwickeln. Und alles was früher unvorstellbar war, ist nun doch möglich. Wir können verzichten auf Dinge, die vor Covid-19 unverzichtbar erschienen. Wir kommen ohne Reisen, ohne Fitnessstudio, ohne Friseur und ohne Restaurants aus. Lernen Sie als Paar eine gelingende Kommunikation füreinander zu entwickeln. Gelingend heißt einander zuzuhören ohne zu unterbrechen. Gelingend heißt Verständnis füreinander zu zeigen, auch wenn es schwer ist und weh tut, dass die Bedürfnisse des anderen nicht den eigenen entsprechen.

Wenn Sie Ihren Partner lieben, dann schenken Sie Ihm einen Zettel mit 15 Minuten Zeit wo Sie Ihm nur zuhören und Ihn nicht unterbrechen und auch danach nicht diskutiert wird, Sie brauchen sich für nichts rechtfertigen. Seien Sie in voller Präsenz mit Hirn und Herz bei Ihrem Gegenüber und dem was es Ihnen zu sagen hat. Es gibt keine Tabus. Es dürfen sexuelle Wünsche, tiefe Ängste, Unzufriedenheiten, unerfüllte Bedürfnisse und alte Verletzungen angesprochen werden. Danach umarmen Sie Ihren Partner und sagen DANKE, für was er Ihnen anvertraut hat. Und am nächsten Tag kommt der Andere an die Reihe und darf sich alles frei von der Seele reden. Geben Sie Ihrer Beziehung intime Zweisamkeit. Sie wird daran wachsen und erblühen.

Wenn Sie Regulation und neue Impulse brauchen für Ihre Beziehung kontaktieren Sie mich. Ich höre Ihnen zu und versuche Ihnen mögliche neue Sichtweisen zu Ihrer Situation nahezubringen und dadurch Lösungen zu finden, die Sie glücklicher machen. Dazu benötigt es manchmal eine unabhängige Person mit einem klaren Fokus auf das Wesentliche. Manchmal gibt es leider auch Situationen wo es keinen Sinn mehr macht an Ihr festzuhalten, weil Sie sich zusammen nicht mehr weiterentwickeln können oder Sie sich nur mehr gegenseitig wehtun. Ob Ihre Beziehung noch eine echte Chance hat und ob beidseits genug Vertrauen und Wille da ist, können wir gerne zusammen herausfinden.

Wenn Sie Regulation von außen und neue Impulse für Ihre Beziehung brauchen, kontaktieren Sie mich.


Euer Beziehungspuzzle wünscht eine harmonische Nacht, bleiben Sie positiv und Corona-negativ.





37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Feld