Suche

Was war das für ein Jahr 2020?

Das Jahr 2020. Ein Tanz um die Wörter Corona, Covid 19, Ischgl, Masken, Lockdown, Quarantäne, K1-Person und Wuhan. Genau heute vor einem Jahr am 31.12.2019 wurde die neue Atemwegserkrankung Covid 19 öffentlich in Wuhan, in China, bestätigt. Damals noch wussten wir alle nicht, dass dieser Virus bald die ganze Welt in Atem halten wird. Wir haben das alle lange nicht ernst genommen, auch dann nicht, als der erste Fall in Österreich ankam. Wer dachte, dass am 11. März 2019 die Epidemie offiziell von der WHO zu einer weltweiten Pandemie erklärt wird und damit kam auch der Lockdown 1 zu uns mit Schließungen von Schulen, Geschäften, Freizeiteinrichtungen und dergleichen. Schreckliche Bilder aus Italien. Und bald auch schreckliche Infektionszahlen in Österreich. Jeder Schwerkranke wegen Corona oder Verstorbene zieht ein Schicksal mit sich und hinterlässt Angehörige und Freunde. Ich vertraue auf ein besseres Jahr 2021, wo wir durch die Impfung eine Perspektive haben auf eine wiedergewonnene Freiheit. Die Freiheit zu reisen oder Menschen zu treffen ohne Abstand. Liebe Singles, bald dürft ihr bestimmt wieder ungehemmt daten, vielleicht wartet ein ganz besonderer Mensch schon irgendwo auf Euch da draußen, es bleibt spannend.


Was hat dieses Jahr mit Ihnen persönlich gemacht? Was waren Ihre Highlights und was waren Ihre Tiefpunkte? Am Ende jeden Jahres lasse ich die 12 Monate innerlich vorbeiziehen und ziehe meine ganz persönliche Bilanz. Ich lasse das Schwere gerne im alten Jahr zurück, versuche es aber gut zu integrieren, dass es mich nicht blockiert in der Zukunft und nehme all die schönen Erlebnisse mit ins Neue Jahr.

Von manchen Menschen und Dingen verabschieden Sie sich vielleicht schweren Herzens und manche Menschen lassen Sie neu mit ins Boot des eigenen Lebens. Vielleicht ein neuer Job oder die Geburt eines Kindes oder ein neuer Lebenspartner oder eine neue Erfahrung, die Sie viel Mut kostete. Seien Sie stolz auf Alles was Sie gut gemacht haben und sei es noch so winzig klein in Ihren Augen, es darf alles wachsen.

Was wünsche ich mir persönlich für das Jahr 2021? Ich will loyale Menschen an meiner Seite. Ich will Menschen, denen ich vertrauen kann, an meiner Seite. Ich will Menschen, die mich unterstützen, an meiner Seite. Ich will Menschen, die ich liebe an meiner Seite. Ich will Menschen, die fantastisch gut riechen, an meiner Seite. Ich will mein Kind an meiner Seite, auch wenn es manchmal sehr anstrengend ist, ist es doch wunderbar eine Mutter zu sein. Ich will gute Düfte an meiner Seite riechen und bin gesegnet mit dem für mich bestriechendsten Mann an meiner Seite. Ich will gute Musik und noch bessere tiefgründige Serien an meiner Seite haben. Ich will das Meer wieder sehen und riechen und an meinem Körper spüren im Jahr 2021. Ansonsten Jahr 2021 bleibe wie du im Jahr 2020 begonnen hast. 2020 war eines der bezauberndsten Jahre meines Lebens. 2020 ich trage Dich immer nahe bei mir, du hast mich tief bewegt. Was tragen Sie nahe bei sich aus dem Jahr 2020? Lassen wir es zusammen gut zu Ende gehen. Essen Sie was Gutes und blicken Sie mit Zuversicht in das Neue Jahr und lassen Sie von sich hören, Euer Beziehungspuzzle.





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Feld