Suche

Wenig erwarten und viel bekommen.


Manchmal erwarten wir uns ganz viel vom Partner und bekommen so wenig davon. Der Preis dafür ist aber, dass unser Gegenüber sich unter Druck fühlt, weil wir gegenüber ihm eine Erwartungshaltung haben. Ohne es wirklich zu wollen sind wir in eine Position geschlüpft die unsere Eltern hatten. Eltern haben eine ganz spezielle Rolle in unserem Leben, egal ob wir mit Ihnen in Kontakt sind oder nicht. Unser erstes Bindungsmuster entstand mit unseren Eltern, was haben Sie von uns erwartet und was davon konnten wir Ihnen erfüllen? Eltern haben uns gelernt wie man liebt und wie man geliebt wird. Worauf können wir uns verlassen in Beziehungen und worauf nicht. Sie sind diese speziellen Menschen, die unser meist unbewusstes Bindungsmuster sehr früh in uns prägten und formten. Unbewusst wird all das auf unsere Liebesbeziehungen übertragen und stört unsere aktuelle Liebesbeziehung. Wenn wir uns aber damit bewusst auseinandersetzen können wir bewusst die Entscheidung treffen, dass wir mit unserem Partner neu beginnen, dass wir keine Erwartungen haben, aber sehr wohl Wünsche an Ihn und auch sehr persönliche Bedürfnisse.


Wenn wir etwas erwarten sind wir stark und fühlen uns im Recht, wenn wir etwas wünschen, dann sind wir schwächer und verletzlicher, weil ein Wunsch auch abgelehnt werden kann oder unerfüllt bleiben kann.

Wenn jedoch Ihr Partner langfristig kein Interesse hat an Ihren Wünschen und tiefsten Bedürfnissen, sei es nach Sexualität, Respekt und Fürsorge und Vertrauen, dann werden Sie sich früher oder später trennen. Es tut weh unerfüllt zu sein in einer Liebesbeziehung. Es gibt immer wieder Durststrecken, die man übersteht, aber wichtig ist, dass der Partner Ihnen zeigt, dass Sie es ihm wert sind, sich über Ihre Sehnsucht in Beziehungen Gedanken zu machen und diese auch wenn möglich erfüllt.

Suchen Sie einen Weg Ihre Bedürfnisse liebevoll und frei von Druck an Ihren Herzensmensch heranzutragen, sie gehört zu Ihnen. Im schlimmsten Fall wenn Sie immer und immer wieder zurückgewiesen werden und nicht gehört werden, dann verlassen Sie diese Beziehung, dann sind Sie alleine glücklicher und haben die Chance einen neuen Menschen in ihr Leben zu ziehen, dem Ihre Wünsche wichtig sind und der Ihnen gerne zuhört und gerne welche erfüllt.


Eine sehr gute Freundin von mir hat sich sehr lange gewünscht geheiratet zu werden und ein JA von ihrem früheren Partner damit zu bekommen. Wenn man viele Jahre lang damit vertröstet wird, dann darf und muss man vielleicht GEHEN, um sein Glück anderweitig zu finden. Dem Glück eine neue Chance zu geben ist nie falsch. Besser ein einsamer Single als ein dauerhaft unglückliches Paar.

Hochzeit ist das offizielle JA und bedeutet vielen Frauen oder Männern sehr viel.


Liebe ist für jeden etwas anderes. Wenn es für Sie bedeutet körperliche Nähe zu haben oder eine Hochzeit zu feiern, dann stehen Sie dazu. Der Richtige Partner an Ihrer Seite wird es ernst nehmen, weil er Sie liebt und wird Lösungen finden.


Also wünschen Sie sich lieber was und erwarten Sie sich weniger, mit einer kleiner Portion Liebe werden diese meistens auch erfüllt, wenn Sie verbalisiert werden. Manchmal braucht es auch ein bisschen Geduld.


Ihr Beziehungspuzzle wünscht Ihnen ein liebevolles Wochenende.





29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Feld